Mediation

Mediation (Vermittlung) ist ein mit wissenschaftlichen Methoden entwickeltes Verfahren, Konflikte freiwillig und selbstverantwortlich mithilfe einer hierfür speziell ausgebildeten dritten Person (Mediatorin/Mediator) im direkten Gespräch miteinander zu entwickeln und zu lösen.

Mediation zielt auf eine sachliche Vereinbarung, ausgehend von der Erkenntnis, dass Konfliktpartner fähig sind, die für sie akzeptable Lösung gemeinsam zu finden. Sie folgt dabei nicht notwendigerweise dem Recht (also den Gesetzen), sondern sucht im Rahmen der Eigengerechtigkeit persönliche Lösungen von innen heraus. Die Mediation steht damit – als eigenständiges Konfliktlösungsverfahren – zwischen den justiziellen Formen (Rechtsanwälte, Gerichte) sowie der Beratung und Therapie.

Herr Rechtsanwalt Volker Oesterle bietet dieses Konfliktlösungsverfahren erfolgreich seit 1995 in sämtlichen rechtlichen Bereichen an (insbesondere Familienmediation und Wirtschaftsmediation) als Einzelmediator oder als Co-Mediation mit Frau Constanze Oesterle auf www.oesterle-oesterle.de. Er ist zertifizierter Mediator BAFM® und BMWA®